Wie Kinder ihre Persönlichkeit erschaffen – aus Sicht der Individualpsychologie Alfred Adlers und jüngster neurobiologischer Erkenntnisse. Die Vortragsreihe gibt Einblick in den Entwicklungsprozess der ersten 4-6 prägenden Lebensjahre.

 

Zielgruppe

Mütter und Väter und solche, die es werden möchten und alle, die sich für die Entwicklung des Menschen interessieren.

Themen

Vortrag 1 – Montag, 2. Februar 2015
Einführung – Treffen mit Susi

  • Das Familientheater
  • Welche Rolle wird Susi wählen?
  • Die Familienatmosphäre

Vortrag 2 – Mittwoch, 25. Februar 2015
Erziehungsstil

  • Familienwerte
  • Männlich und weiblich
  • Geburtenfolge

Vortrag 3 – Montag, 16. März 2015
Beziehungen in der Familie

  • Wie geht man miteinander um?
  • Wie sind die anderen – wie bin ich – wie ist das Leben?
  • Vererbung – Umwelt
  • Was wird Susi daraus machen?

Vortrag 4 – Mittwoch, 8. April 2015
Grundplan des Lebens

  • Lebensstilmöglichkeiten
  • Welche Schlussfolgerungen zieht Susi aus ihren Erfahrungen und Möglichkeiten?
  • Die wichtigsten Bedürfnisse des Menschen
Lernziele
  • Erkennen und verstehen, wie Kinder in den ersten Lebensjahren ihre Persönlichkeit (Charakter) entwickeln.
  • Erkennen und verstehen, welche Bedeutung und Auswirkung die Entwicklung der Kinder für ihr Erwachsenenleben und ihr soziales Umfeld hat.
Details
  • Datum: 2. Februar, 25. Februar, 16. März, 8. April 2015
  • Wochentag: Montag und Mittwoch
  • Zeit: 19.30 – 21.00 Uhr
  • Dauer: ca. 1.5 Stunden
  • Veranstalter: Die Vortragsreihe wird vom Human Encouragement Institute durchgeführt, in Zusammenarbeit mit der Kunst Schür in Stein am Rhein: (www.kunstschuer.ch)
  • Referenten: Heinz und Roswitha Göltenboth, Stein am Rhein
  • Ort: Kunst Schür, Espiweg 8, Stein am Rhein
  • Einzeleintritt: Pro Person CHF 20.-, Paare CHF 30.-, Senioren/Studenten CHF 15.-
  • Alle 4 Vorträge: Pro Person CHF 65.-, Paare CHF 95.-, Senioren/Studenten CHF 50.-